Veranstaltungen

Titel: HSKBau und Energietage 2019

Bild: 
Startdatum: 16. März
Enddatum:  - 17. März

Beschreibung: 

Am 16. und 17. März 2019 geht es in der Konzerthalle Olsberg rund um die Themen Bauen, Wohnen, Haus und Energie.

 

HSKBau – Haus & Energie, die Baumesse in Olsberg.

 

Allen Bauherren, Eigenheimbesitzern, Renovierern, Sanierern und Heimwerkern bietet die HSKBau in der Olsberger Konzerthalle am 16. und 17. März 2019 umfangreiche Informationen und Lösungen aus vielen Fachbereichen.

Firmen aus dem klassischen Hausbau, von ökologischen Holzhäusern oder individuellen Fertighäusern stellen sich vor. Man bekommt Informationen über neueste Energietechniken, verschiedene Heizsysteme, Energiesparen oder Smart Home. Hersteller von Bauelementen zeigen Balkone, Haustüren, Sonnenschutz und Vordächer. Für Fenster und Türen gibt es Anregungen zum richtigen Einbruchschutz, es gibt Tipps zu gesundem Trinkwasser, Insektenschutz oder zum Wechsel des Energieversorgers. Wer einen Kamin in sein Haus einbauen lassen möchte findet hier ebenso Lösungen, wie Hausbesitzer, die sich über Themen wie barrierefreies Wohnen, Carports oder mehr Raum durch Anbau oder Aufstockung informieren wollen.

 

Bürgermeister Wolfgang Fischer und HochsauerlandEnergie laden zum Handwerkerfrühstück ein. Auf der HSKBau am Samstag, den 16. März 2019 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Für alle Aussteller und die ersten 200 Besucher der Baumesse in der Olsberger Konzerthalle.

 

Die Baumesse findet am Samstag, den 16. März und Sonntag, den 17. März 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, den 17. März 2019 ist zeitgleich in Olsberg „verkaufsoffen“. Die Geschäfte des Kneipheilbades Olsberg öffnen von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Mehr Infos finden Sie unter:  www.hskbau.de oder telefonisch 05258-3581.

 

 

Fakten:

HSKBau – Haus & Energie

Konzerthalle Olsberg

Samstag 16. März und Sonntag 17. März 2019

jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

messe(at)suwa.de / www.hskbau.de / Tel: 05258-3581 / Fax: 05258-3044

Diese Seite auf Facebook teilen